Willkommen bei anwaltwerden.de, dem Podcast für junge Juristinnen und Juristen rund ums Anwalt werden und Anwalt sein.

Du bist beruflich unentschlossen? Du wolltest schon immer Anwalt oder Anwältin werden? Du bist es schon oder warst es und willst in Erinnerungen schwelgen? Wir geben persönliche Einblicke in diesen spannenden Beruf. Dazu sprechen wir mit angehenden und mit erfahrenen Anwältinnen und Anwälten: Was tun sie genau? Was bedeutet Anwalt sein für sie? Wie hat man Erfolg? Und was für Menschen stehen dahinter? Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die Beratungstätigkeit für Unternehmen und bei größeren Projekten.

Die Mitglieder unserer Redaktion sind in unterschiedlichen Bereichen und Büros von Kapellmann als Anwältinnen und Anwälte tätig. Was sie und ihre Gesprächspartner sagen, sind immer persönliche Meinungen, die nicht die ihrer Arbeitgeber sein müssen.

Powered by Kapellmann

Neu
Podcast #12
04.03.2024
52:15

Zähne auseinander – auf die Stimme kommt es an!

In der 12. Folge spricht Anne Baureis mit Ute Bolz-Fischer von Law & Voice über die Bedeutung unserer Stimme im Job, wie wir sie trainieren können und warum dies insbesondere für Juristen manchmal den Unterschied machen kann.

mehr...
Podcast #11
01.02.2024
47:36

Herausforderungen des Alltags – Zusammenarbeit mit dem Mentor - Anne Baureis, Dr. David Mattern und Carolin Droop

Häufig ahnt man es bereits während des Referendariats: beim Einstieg in den Job gibt es weiterhin viel zu lernen. Hierbei kann ein Mentor unterstützen. Was das Mentorenprogramm überhaupt ist und welche Aufgaben ein Mentor übernimmt, besprechen wir in der 11. Ausgabe unseres Podcasts. Zudem werfen wir einen Blick in den Alltag der Zusammenarbeit zwischen Mentor und Mentee.

mehr...
Podcast #10
03.01.2024
48:14

Jura-Nachwuchs: Wieder Lust statt Frust? - mit Stine Walter und Maximilian Krämer

In unserer zehnten Folge spricht Stine Walter mit Maximilian Krämer über die rückläufigen Zahlen der zugelassenen Anwaltschaft. Woran kann das liegen? Und vor allem: Wie können wir das gemeinsam ändern?

mehr...

Interessiert? Unseren Podcast findest du auch bei:

Unsere Redaktion

Anne Baureis

Anne studierte Jura in Mannheim und Düsseldorf. Obwohl diese Studienwahl zuerst die Wahl des kleineren Übels schien, stellte sie während des Studiums fest, dass es doch ganz schön ist, Recht zu haben. Kapellmann lernte sie bereits in der Anwaltsstation kennen. Die Arbeit im Bau- und Architektenrecht begeisterte sie von Anfang an. Daher richtete sie auch die weiteren Stationen im Referendariat und den Einstieg in den Anwaltsberuf nach diesem Rechtsgebiet aus. Nach drei Jahren in einer Boutique in Karlsruhe, wechselte sie (zurück) zu Kapellmann nach Hamburg. Seitdem ist sie dort als Fachanwältin im Bau- und Architektenrecht tätig. Nebenher hält sie Vorlesungen im Masterstudiengang Real Estate Management an der International School of Management und versucht bei den Referendarveranstaltungen von Kapellmann, die Begeisterung für Bau- und Architektenrecht weiterzugeben.

Lebenslauf

Axel Kallmayer

Axel studierte Jura und Politikwissenschaft, um in den Auswärtigen Dienst zu gehen oder für eine internationale Organisation zu arbeiten. Während der Promotion in New York entdeckte er dann seine Begeisterung für die Anwaltschaft, die ihn seither nicht mehr los gelassen hat. Nach drei Jahren bei einer Großkanzlei in Düsseldorf wechselte er zu Kapellmann und baute erst die Praxisgruppe Kartell- und EU-Recht auf, dann das Büro Brüssel. Die Ausbildung junger Anwältinnen und Anwälte liegt ihm am Herzen, als Mentor hat er mehrere Kolleginnen und Kollegen in die Partnerschaft begleitet. Daneben liest er Kartellrecht an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In seiner Freizeit ist er bei den Johannitern unterwegs, manchmal auch mit Blaulicht.

Lebenslauf

Stine Walter

Stine wollte in der Schulzeit am liebsten zu den Vereinten Nationen – auf keinen Fall wollte sie Anwältin werden. Das Interesse an der Schnittstelle zwischen Politik und Recht brachte sie dann doch zum Jurastudium in Hamburg. Auch wenn die langen Stunden Privat- und Strafrecht sie manchmal zweifeln ließen – im Europa- und Völkerrecht fand sie sich wieder. Nach der Station bei der Europäischen Kommission im Referendariat führte dann kein Weg mehr an Brüssel als dem Zentrum des Europarechts vorbei. So beschloss sie, im November 2021 bei Kapellmann in Brüssel ihren Berufseinstieg zu wagen.

Lebenslauf

Julia Herdy

Lebenslauf

Michelle Heydenreich

Lebenslauf