Willkommen bei anwaltwerden.de, dem Podcast für junge Juristinnen und Juristen rund ums Anwalt werden und Anwalt sein.

Du bist beruflich unentschlossen? Du wolltest schon immer Anwalt oder Anwältin werden? Du bist es schon oder warst es und willst in Erinnerungen schwelgen? Wir geben persönliche Einblicke in diesen spannenden Beruf. Dazu sprechen wir mit angehenden und mit erfahrenen Anwältinnen und Anwälten: Was tun sie genau? Was bedeutet Anwalt sein für sie? Wie hat man Erfolg? Und was für Menschen stehen dahinter? Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die Beratungstätigkeit für Unternehmen und bei größeren Projekten.

Die Mitglieder unserer Redaktion sind in unterschiedlichen Bereichen und Büros von Kapellmann als Anwältinnen und Anwälte tätig. Was sie und ihre Gesprächspartner sagen, sind immer persönliche Meinungen, die nicht die ihrer Arbeitgeber sein müssen.

Powered by Kapellmann

Neu
Podcast #15
01.06.2024
45:10

Was wissenschaftliche MitarbeiterInnen/ReferendarInnen wirklich interessiert

In der 15. Ausgabe unseres Podcasts spricht Anne Baureis mit Janne Meier, Charlotte Hemmen und Meri Vanyian über die Themen, die wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Referendarinnen und Referendare wirklich interessieren. Wie ist es, in einer Kanzlei zu arbeiten? Was sind die Erwartungen, bevor man seine Stationen antritt, und welche organisatorischen Aspekte sind zu beachten?

mehr...
Podcast #14
01.05.2024
42:38

Freundschaft unter Kollegen?

In der 14. Ausgabe unseres Podcasts beleuchten Michelle Heydenreich und Anne Baureis das Thema "Freundschaft unter Kollegen". Ist das überhaupt möglich? Und wenn ja, wie gelingt es?

mehr...
Podcast #13
02.04.2024
35:35

Wie beeinflusst die Größe der Kanzlei unsere Tätigkeit?

In der 13. Ausgabe unseres Podcasts stellt sich Julia Herdy die Frage: Wie beeinflusst die Größe der Kanzlei unsere tägliche Tätigkeit als Anwälte? Gemeinsam mit unserem Gast Daniela Just, einer erfahrenen Einzelanwältin, erkunden wir die vielschichtigen Auswirkungen von Kanzleistrukturen auf unsere Arbeitsweise. Erfahren Sie, warum Spezialisierung so wichtig ist und wie ein starkes Netzwerk den beruflichen Erfolg fördern kann.

mehr...

Interessiert? Unseren Podcast findest du auch bei:

Unsere Redaktion

Anne Baureis

Anne studierte Jura in Mannheim und Düsseldorf. Obwohl diese Studienwahl zuerst die Wahl des kleineren Übels schien, stellte sie während des Studiums fest, dass es doch ganz schön ist, Recht zu haben. Kapellmann lernte sie bereits in der Anwaltsstation kennen. Die Arbeit im Bau- und Architektenrecht begeisterte sie von Anfang an. Daher richtete sie auch die weiteren Stationen im Referendariat und den Einstieg in den Anwaltsberuf nach diesem Rechtsgebiet aus. Nach drei Jahren in einer Boutique in Karlsruhe, wechselte sie (zurück) zu Kapellmann nach Hamburg. Seitdem ist sie dort als Fachanwältin im Bau- und Architektenrecht tätig. Nebenher hält sie Vorlesungen im Masterstudiengang Real Estate Management an der International School of Management und versucht bei den Referendarveranstaltungen von Kapellmann, die Begeisterung für Bau- und Architektenrecht weiterzugeben.

Lebenslauf

Axel Kallmayer

Axel studierte Jura und Politikwissenschaft, um in den Auswärtigen Dienst zu gehen oder für eine internationale Organisation zu arbeiten. Während der Promotion in New York entdeckte er dann seine Begeisterung für die Anwaltschaft, die ihn seither nicht mehr los gelassen hat. Nach drei Jahren bei einer Großkanzlei in Düsseldorf wechselte er zu Kapellmann und baute erst die Praxisgruppe Kartell- und EU-Recht auf, dann das Büro Brüssel. Die Ausbildung junger Anwältinnen und Anwälte liegt ihm am Herzen, als Mentor hat er mehrere Kolleginnen und Kollegen in die Partnerschaft begleitet. Daneben liest er Kartellrecht an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In seiner Freizeit ist er bei den Johannitern unterwegs, manchmal auch mit Blaulicht.

Lebenslauf

Stine Walter

Stine wollte in der Schulzeit am liebsten zu den Vereinten Nationen – auf keinen Fall wollte sie Anwältin werden. Das Interesse an der Schnittstelle zwischen Politik und Recht brachte sie dann doch zum Jurastudium in Hamburg. Auch wenn die langen Stunden Privat- und Strafrecht sie manchmal zweifeln ließen – im Europa- und Völkerrecht fand sie sich wieder. Nach der Station bei der Europäischen Kommission im Referendariat führte dann kein Weg mehr an Brüssel als dem Zentrum des Europarechts vorbei. So beschloss sie, im November 2021 bei Kapellmann in Brüssel ihren Berufseinstieg zu wagen.

Lebenslauf

Michelle Heydenreich

Nach dem Abi stand Michelle vor der Qual der Wahl: Lehramt, Psychologie oder Jura? Dank ihres ausgeprägten Gerechtigkeitssinns, der schon in ihren Grundschulzeugnissen auftauchte, fiel die Entscheidung schließlich auf Jura. Beim Schnuppern in verschiedenen Fachrichtungen landete sie schließlich bei Kapellmann für ihren Berufseinstieg. Mit der Zeit entdeckte Michelle, dass sie ihren Spaß am Unterrichten in Seminaren und Workshops voll ausleben kann. Bei der Zusammenarbeit mit Mandanten sind nicht nur juristische Kenntnisse gefragt, sondern auch Menschenkenntnis, Verhandlungsgeschick und ab und zu ein bisschen "Handtaschenpsychologie". So fand sie eine gute Mischung zwischen juristischem Know-how und der Begeisterung fürs Lehren, was ihren beruflichen Weg zu einem erfüllenden Mix machte.

Lebenslauf

Julia Herdy

Julia studierte Jura in Passau und absolvierte ihr Referendariat mit Stationen in Heidelberg, Frankfurt, Speyer und Brüssel. Auch ihre Tätigkeit im Bundesvorstand von ELSA zeugt von ihrem Engagement für die rechtswissenschaftliche Ausbildung. Obwohl sie durch die L@W-Events von ELSA und während ihrer Zeit im Referendariat starkes Interesse an der Anwaltschaft entwickelte, entschied sich Julia zunächst für eine promotionsbegleitende Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Schließlich begann sie ihre Karriere als Anwältin am Münchner Standort, wo sie bis heute tätig ist und mittlerweile als Fachanwältin für Vergaberecht arbeitet. Neben ihrer Anwaltstätigkeit setzt sich Julia weiterhin dafür ein, durch die Organisation von L@W-Events für ELSA, Studierenden einen praxisnahen Einblick in die Anwaltschaft zu ermöglichen.

Lebenslauf

Vincent Goetz

Lebenslauf